dr-ungerDr. med. Britta Unger 

  • geb. 1961 in München, verheiratet, 4 Kinder
  • 1982-1988 Studium der Humanmedizin an der LMU München (studienbegleitende Tätigkeit mit den Schwerpunkten Kinderheilkunde und Gynäkologie)
  • 1988 Approbation als Ärztin und Promotion
  • bis 1990 Assistenzärztin im Kreiskrankenhaus Starnberg
    (Innere Medizin)
  • 1990 Kassenzulassung und Einstieg in die Hausarztpraxis der Mutter, Frau Dr. med. Sibylle Haniel (Praxisgründung 1970), gemeinsames Fortführen der Praxis als Gemeinschaftspraxis,
    seit 2005 Übernahme der Praxis

 

Fortbildungen

  • Regelmäßiger Erwerb des freiwilligen Fortbildungszertifikats der Bayerischen Landesärztekammer
  • Regelmäßiger Nachweis der Fortbildungsbescheinigung nach § 95d SGB V einschließlich der für die DMP-Teilnahme notwendigen Fortbildungen
  • Regelmäßige Teilnahme an hausärztlichen Qualitätszirkeln
  • Erwerb von zusätzlichen Zertifikaten durch die Kassenärztliche Vereinigung:
    Sonographie, Darmkrebsfrüherkennung, Hautkrebsscreening, Psychosomatische Grundversorgung
  • Beauftragter Arzt des Gesundheitsamts Starnberg:
    Berechtigung zur Durchführung von Belehrungen nach §43 Abs.1 Infektionsschutzgesetz

 

Mitgliedschaften


 

Ingrid Gräfarzthelferin

  • Arzthelferin seit 1973
  • Ausbildung und spätere Tätigkeit in zwei großen internistischen Praxen in den Bereichen Labor, Röntgen, EKG, Ergometrie, Anmeldung, Verwaltung und Abrechnungswesen
  • Seit 2000 Alleinkraft – zuständig für alles und immer im Einsatz – mit einem stets offenen Ohr für Sorgen und Nöte unserer Patienten und die gute Seele unserer Praxis

Fortbildungen

  • Qualitätsmanagement
  • Hygienemanagement
  • Diabetesschulungen
  • Notfalltraining